Coworking Festival MV

Als Coworking Space teilnehmen

    Bewerbung als Coworking Space ohne Programm:

    Fokus des Coworking Spaces:

    CoworkingEvent und Seminar-LocationWorkation/RetreatVermietung fester Arbeitsplätze und BürosCoworking-Café

    Wie kann ich als Space-Betreiber*in beim Coworking Festival mitmachen?

    Wie kann ich als Space-Betreiber*in beim Coworking Festival mitmachen?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, beim Festival mitzumachen. Die Mindestanforderung ist, dass 

    • dein Space an allen drei Tagen des Festivals geöffnet ist
    • eine Ansprechperson vor Ort ist und 
    • Teilnehmende des Festivals bei dir kostenfrei einen Tisch mit WLAN nutzen können. 

    Du kannst aber auch einen Workshop, ein Netzwerk-Event oder andere Veranstaltungen anbieten. Um ins offizielle Programm aufgenommen zu werden, melde dich über das Formular an. 

    Wie viele Teilnehmende sind zu erwarten?

    Das lässt sich vorab schwer einschätzen. Da die Teilnahme kostenfrei und offen für alle ist, können sich Interessierte auch kurzfristig entscheiden, ob sie dabei sein wollen und an welchen Orten. Jeder Space ist aufgerufen, kreativ und vor allem aktiv zu werden, um als Anlaufpunkt während des Festivals sichtbar zu werden und seine Community zu aktivieren. 

    Was ist beim Festival 2023 anders als in 2022?

    Wir testen 2023 ein neues Format, bei dem wir sechs Spaces als Event-Locations auswählen, an denen möglichst viele Teilnehmende zusammenkommen sollen. Es gibt jeweils ein Vormittags- und ein Abend-Event an jedem Tag des Festivals. Die Spaces, an denen die zentralen Events stattfinden, stehen bereits fest. Daneben ist jeder Space aufgerufen, sich mit eigenen Angeboten einzubringen und die Sichtbarkeit des Festivals für sich zu nutzen. 

    Bekomme ich finanzielle Unterstützung, wenn ich ein Event im Rahmen des Festivals anbiete?

    Wir versuchen eine Form der Unterstützung für die sechs Event-Locations zu organisieren. Eine Garantie gibt es nicht. Daher bitten wir euch, die Events als Marketingmaßnahme für euch zu kalkulieren und unternehmerisch sinnvoll zu planen. 

    Alle teilnehmenden Spaces bekommen von uns Werbematerial. Eine monetäre Unterstützung gibt es von unserer Seite nicht. Unser Tipp: Redet mit Akteur*innen vor Ort und aus eurem Netzwerk und bittet eure Kommune, euch zu unterstützen. 

    Wie kommen die Teilnehmenden zu meinem Space, wenn dieser nicht auf der Route der geführten Coworking-Reise liegt?

    Mobilität ist ein großes (und herausforderndes) Thema in M-V. Auch hier ist Kreativität und Proaktivität von jedem Space gefragt: Vielleicht könnt ihr einen Shuttle-Service anbieten (z.B. in Zusammenarbeit mit lokalen Akteur*innen), Carsharing, E-Bikes,…. Teilt uns mit, was ihr anbietet und wir bauen die Mobilitäts-Optionen gut sichtbar in das Programm ein. 

    Ihr habt weitere Fragen? Meldet euch beim Orga-Team. 

    • 00Tage
    • 00Stunden
    • 00Minuten
    • 00Sekunden
    • 00Tage
    • 00Stunden
    • 00Minuten
    • 00Sekunden